Claudia Swierczek

Claudia Swierczek ist Systemische Therapeutin (SGST), Heilpraktikerin für Psychotherapie, Coach für Führungskräfte, Horsemanship/ Humanship Trainerin (Ian Benson, Neuseeland). Seit 2002 hat sie eine eigene Praxis und lebt mit ihren Pferden auf einem Hof. Dort entstand ihre Methode der Pferdegestützten Interventionen und der Pferdegestützten Traumatherapie. Seit 2009 therapiert sie schwertraumatisierte Menschen mit Hilfe der Pferde. www.stillerkamerad.de ist die aktuelle Dokumentation ihrer Arbeit mit an PTBS erkrankten Einsatzsoldaten. Claudia sieht den Menschen in seinem gesamten Wesen. Stress führt unweigerlich zu einer körperlichen und geistigen Dysregulation. Mit Hilfe der Pferde kann sowohl präventiv als auch nachhaltig gearbeitet werden. Verschiedene wissenschaftliche Untersuchungen belegen, dass Pferde stressregulierende Funktionen erfüllen und die Menschen wieder in ihre Balance bringen.